Air France Medieninformation : Neuer Business-Sitz und ein nachhaltigeres Catering-Angebot sowie neues Markenvideo

pressetext.com

Neuer Business-Sitz und ein nachhaltigeres Catering-Angebot: Air France setzt ihre Upmarket-Strategie fort

– Neuer Standard für Reisen in der Business Class, der Raffinesse und Privatsphäre kombiniert: ab Herbst 2022 auf 12 Boeing 777-300 zu entdecken
– Neues nachhaltiges und ausgewogenes französisches Catering in allen Reiseklassen – ab Ende 2022 auf allen Flügen ab Paris
– Neues Markenvideo «Elegance is a journey» verkörpert die Ambition der französischen Fluggesellschaft

Air France setzt ihre Upmarket-Strategie fort. Der neue Business-Sitz für Langstreckenflüge lässt die französische Reisekunst auf elegante Weise hochleben. Der komplett neu gestaltete Sitz bietet höchsten Komfort und ist dank seinen sanften Rundungen noch bequemer.

Das Design basiert auf drei «F»: Full Flat – der Sitz verwandelt sich in ein flaches Bett von fast zwei Metern Länge; Full Access – er ermöglicht allen Passagieren einen direkten Zugang zum Gang; und schliesslich Full Privacy, da er eine optimale Privatsphäre bietet: Dank einer Schiebetür können sich die Fluggäste in einen privaten Bereich zurückziehen, der sie von den anderen Passagieren komplett abschirmt. Um gemeinsam reisenden Gästen den gleichen Komfort zu gewährleisten, sind die Sitze in der Mitte der Kabine mit einem zentralen Paneel ausgestattet, das durch Herunterdrücken abgesenkt werden kann. Damit kann die Reise in privater Zweisamkeit genossen werden. Der Sitz verfügt ausserdem über einen breiten, entspiegelten 17,3-Zoll-4K-HD-Bildschirm mit einem geräuschdämpfenden Headset, eine neue Bluetooth-Verbindung für die Verwendung eigener Kopfhörer und mehrere Steckdosen. Die weiche Polsterung sorgt für ein behagliches Gefühl, edle und natürliche Materialien wie Wolle, gebürstetes Aluminium und weiches französisches Nappaleder verleihen den Sitzen ein nobles Kleid.

Air France lanciert mit dem neuen Sitz in der Business-Kabine einen neuen Standard, der ab September 2022 schrittweise auf 12 Boeing 777-300 (je 48 Business-Class-Plätze) eingeführt wird. Zugleich werden an Bord dieser Flugzeuge die neuesten Premium Economy- und Economy-Sitze (mit jeweils 48, respektive 273 Plätzen) installiert. Alle Kabinen sind in den typischen Farben der Marke gestaltet: Marineblau, Weiss – das Licht und Kontrast bringt – und elegante rote Akzente.

Das erste Flugzeug mit den neuen Kabinen und WLAN trägt den Namen «Fontainbleau» und wird diesen Herbst nach New York-JFK fliegen.

Optimales Wohlbefinden auch in der Premium Economy und Economy

In der Premium-Economy-Kabine führt Air France das neueste Modell des Recliner-Sitzes ein, welches bereits Airbus A350 angeboten wird, und verbessert gleichzeitig den Komfort weiter. Jeder Premium-Economy-Fluggast hat 96 cm Beinfreiheit. Die Sitzpolster wurden überarbeitet und der marineblaue Stoff mit Fischgrätenmuster sorgt für ein behagliches Sitzgefühl. Die Rückenlehne lässt sich um bis zu 124 Grad neigen und wurde verbreitert, um mehr Privatsphäre zu bieten. Ein geräuschreduzierender Kopfhörer ist harmonisch in die Rückenlehne integriert und lässt sich jederzeit leicht bedienen. USB-Anschlüsse A und C vervollständigen die Ausstattung.

In der Economy-Kabine entsprechen die Sitze ebenfalls den höchsten Komfortstandards. Jeder Platz verfügt über eine breite Sitzfläche von 43 cm, einen Neigungswinkel von 119 Grad und eine Beinfreiheit von 79 cm. Die Rückenlehne des Sitzes ist ergonomisch geformt und bietet verstärkten Seitenhalt. Ein USB-A-Anschluss ist ebenfalls vorhanden.

Beide Kabinen bieten einen grossen 13,3-Zoll-HDefinition-4K-Bildschirm mit Bluetooth. Ideal, um mehr als 1’000 Stunden Unterhaltung auf dem Entertainment-System zu entdecken.

Auf allen Flügen ab Paris: ein verantwortungsvolleres Catering

Als Zwischenverpflegung während des Fluges möchte Air France allen Gästen auf Langstreckenflügen ab Paris ein verantwortungsbewusstes Angebot mit französischen Speisen anbieten. Für die Business-Kabine kreieren französische Sterneköche eine Auswahl an vegetarischen Gerichten sowie raffinierte Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichte. In der Premium-Economy-Kabine geniessen die Fluggäste eine ausgewogene Mahlzeit, die systematisch mit dem Nutri-Score A oder B zertifiziert ist.

Bis Ende 2022 will die Fluggesellschaft auf allen Flügen ab Paris und in allen Kabinen Fleisch, Milchprodukte und Eier französischer Herkunft, Fisch aus nachhaltiger Fischerei, vegetarische Gerichte und vollständig in Frankreich zubereitete Mahlzeiten anbieten. Das Unternehmen wird auch Menüs für Kinder und Babys anbieten, die nur aus biologischen Zutaten bestehen.

Um Food-Waste zu vermeiden, führt Air France zudem schrittweise die Möglichkeit ein, in der Business Class vor dem Abflug eine Vorauswahl der warmen Mahlzeit zu treffen. Dieser Service garantiert den Fluggästen eine grössere Auswahl und ermöglicht einen rationelleren Verbrauch. Das Unternehmen hat sich ausserdem verpflichtet, bis Anfang 2023 90 % der Einwegplastikartikel an Bord seiner Flugzeuge zu recyceln und zu beseitigen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt Air France die Entwicklung von ökologisch gestalteten Bordartikeln fort, die aus biobasierten Materialien wie Bagasse und Zelullose hergestellt werden. Artikel, die an Bord nicht mehr verwendet werden können, spendet Air France an wohltätige Organisationen.

Ein nachhaltiges Catering-Angebot ist Teil der Roadmap von Air France zur Förderung eines verantwortungsvolleren Reisens. Die Initiativen des Unternehmens sind unter dem Label «Air France ACT» zusammengefasst: airfranceact.airfrance.com

Alle Infos über den neuen Business-Class Sitz von Air France (Press Kit auf Englisch): https://corporate.airfrance.com/sites/default/files/af_dossier-de-presse_en_0.pdf

Bilder vom neuen Business-Class Sitz: https://sharing.oodrive.com/share-access/sharings/nk7J3N6T.DllhlmLT#/filer/share-access

Bilder von den Premium Economy- und Economy-Kabinen: https://sharing.oodrive.com/share-access/sharings/o5R6LRsJ.yqqjquz0#/filer/share-access

Air France präsentiert zudem ihr neues Markenvideo: «Elegance is a journey»

Im Rahmen ihrer Upmarket-Strategie hat Air France ein neues Markenvideo präsentiert: es illustriert die Absicht der Fluggesellschaft, ihren Fluggästen das Beste Frankreichs zu bieten und Eleganz auf ein neues Level zu heben. Im Video wird die Geschichte eines Aufstiegs erzählt, dargestellt von einer temperamentvollen, willensstarken Frau, die als Sinnbild für die Fluggesellschaft steht. In einem roten Kleid mit einer langen Schleppe erobert sie den Eiffelturm.

Am Ende des Videos wird der neue Air France-Werbeslogan «Elegance is a journey. Air France.» sichtbar. Er steht für die Werte von Air France, ihren Stil sowie ihre Wertschätzung für andere und für die Umwelt.

Im Hintergrund spielt das französische Kultlied «The windmills of your mind» von Michel Legrand, interpretiert von der französischen Singer-Songwriterin Juliette Armanet. Die neue Version ist nicht bloss ein Cover, sie wurde für Air France neu arrangiert und bringt französische Eleganz und Emotion zum Ausdruck.

Zum Video: https://youtu.be/VBfe4CGenow

Mehr Informationen (auf Englisch): https://corporate.airfrance.com/en/news/air-france-presents-its-new-brand-video

Bildmaterial herunterladen: https://we.tl/t-rZ8rxtqYL0

Medienstelle Air France-KLM Schweiz
c/o Panta Rhei PR AG
Weinbergstrasse 81
CH-8006 Zürich
+41 (0)44 365 20 20
airfrance-klm@pantarhei.ch

Home Podcast Blog