Golf & Genuss vor 5-Sterne-Bergkulisse

pressetext.com

Golf & Genuss vor 5-Sterne-Bergkulisse

Der Engadiner «Indian Summer» bildet die bunte Szenerie für einen vergnüglichen
Showdown auf diversen Greens. Vom 19. bis zum 22. September 2019 präsentiert das
5-Sterne-Hideaway «Paradies» in Ftan ein exklusives Golfwochenende. Gastgeberin
ist Vanessa Herbon, welche als ehemalige deutsche Nationalspielerin die
Golfszene aus dem Effeff kennt. Inbegriffen ist das Abschlagen an zwei Tagen auf
den gepflegten Alpen-Golfplätzen von Vulpera und Zuoz. Und natürlich kommen die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur sportlich, sondern auch kulinarisch
voll auf ihre Rechnung.

Golfen im Unterengadin: Spielerinnen und Spieler, die das Spiel auf dem Grün in
einer aussergewöhnlichen Umgebung suchen, finden hier ihr Paradies. Im goldenen
Herbstlicht vor der atemberaubend schönen Bergkulisse der Engadiner Dolomiten
avanciert der Sport zum reinsten Naturerlebnis. Während des exklusiven
Golf-Wochenendes mit der deutschen Golfexpertin Vanessa Herbon können sich 12
Teilnehmende auf den Plätzen Vulpera und Zuoz im direkten Vergleich messen – ob
als Pro oder Amateur spielt keine Rolle. Mitmachen ist alles, lautet die Devise.

Meisterin ihres Handwerks

Der Golfsport ist ihre Welt: Fünf Jahre bereiste Vanessa Herbon als
Golf-Nationalspielerin den Globus. Auch beruflich dreht sich bei ihr alles um
den weissen Ball: Erst war sie bei Hugo Boss für Sponsoring und Ausstattung
internationaler Spitzengolfer verantwortlich und stiess danach als
Golfdirektorin zur Hotelkette A-ROSA. Mit ihrer Golfmarketingagentur organisiert
sie Turniere auf der ganzen Welt. Zuhause in Berlin ist sie Vizepräsidentin des
Landesgolfverbands. Golfinteressierte profitieren während des Wochenendes rundum
von ihrem grossen Wissen über den grünen Sport.

Hoch, höher: Paradies

Drei Tage lang stehen Höhenflüge aller Art im Fokus, natürlich auch kulinarische
abseits des Grüns: Denn das 5-Sterne-Hideaway «Paradies» in Ftan ist während des
Aufenthalts das «Club House» der Wochenendgäste. Sehr passend, denn das
«Paradies» ist seit neuestem ein privater Membersclub namens Club Privé «Il
Paradis». Die Gäste werden nach dem All-inclusive-Prinzip des Clubs mit einem
alpinen Barbecue auf der Sonnenterrasse und einem exzellenten Gourmet-Abendessen
verwöhnt. Noch weiter in die Höhe geht es während des gemeinsamen Kochplauschs
in der «Chasa da Fö», dem wohl höchsten Kochstudio Europas auf 2’200 Metern über
Meer auf der Alp Laret. Gaumengenüsse mit Tiefgang sind da angesagt: Mit einem
Glas exquisitem Wein aus dem Weingut Wegelin in der Bündner Herrschaft oder
hauseigenem Gin aus Aroniabeeren des Hotelgartens lässt es sich mit bester
Etikette auf den erreichten «Score» anstossen.

ALL – INCLUSIVE: GOLF-SPECIAL IM «PARADIES»

Donnerstag, 19. September bis Sonntag, 22. September 2019

Informationen und Buchung
(https://www.paradieshotel.ch/paradiesisches-golfwochenende)

3 Nächte im Deluxe Doppelzimmer inklusive

reichhaltigem Zmorgebuffet mit wunderschönem Bergblick;

alpines Barbecue auf der Sonnenterrasse,

Kochplausch in der Berghütte «Chasa da Fö» auf 2’200 m ü. M.

sowie das Beste aus dem Reich des Küchenchefs;

2 Golfrunden (1x Vulpera, 1x Zuoz) inkl. Greenfee,

Rundenverpflegung und Transfer

Preis pro Person – alles inklusive:

im Doppelzimmer ab CHF 1’300.-

(12 Teilnehmende maximal)

Das «Paradies»: ein Bijou im Engadin

Das «Paradies» in Ftan liegt auf einem der schönsten Sonnenplateaus der
Schweizer Alpen. Mit nur 23 Zimmern ist es ein Geheimtipp für alle, die ein
kleines, feines Hideaway in den Bergen suchen. Hier findet man die Auszeit vom
Alltag mit allem, was das Herz erfüllt: liebevolles Wohndesign, ausgezeichnete
Küche, persönliche Gastfreundschaft, würzige Bergluft und jede Menge
Entspannung. Die «Chasa da Fö» – wörtlich das Haus mit dem Herd – wird vom
«Paradies» mitbetrieben und liegt auf über 2’200 m ü. M. auf der Alp Laret. Neu
ist das Haus ein exklusiver Members-Club namens «Il Paradis». Dieser steht
maximal für 200 Mitgliedschaften (zu jeweils zwei Personen) zur Verfügung.
Dessen Motto lautet: ganz oben, ganz frei, ganz unter sich. Im Rahmen eines
All-inclusive-Arrangements kann der Club getestet werden.

Informationen für die Medien:
Meike Bambach, Gastgeberin
m.bambach@paradieshotel.ch – T 081 861 08 08

Medienstelle c/o Panta Rhei PR
Dr. Reto Wilhelm
r.wilhelm@pantarhei.ch – T 044 365 20 20

Home Podcast Blog