Partnerschaft in Afrika: Romantik kooperiert mit Gondwana Collection Namibia

pressetext.com

Partnerschaft in Afrika: Romantik kooperiert mit

Gondwana Collection Namibia

Nach Allianzen in Frankreich und Asien gehen die Romantik Hotels &
Restaurants (https://www.romantikhotels.com/) jetzt eine strategische
Partnerschaft mit der afrikanischen Gondwana Collection Namibia
(https://www.gondwana-collection.com/de/) ein. Das Unternehmen betreibt
Erlebnis-Lodges und ein Hotel in Namibia. Die beiden Marken vertreiben ihre
Angebote künftig gegenseitig und wollen Personal austauschen. «Die Partnerschaft
mit der Gondwana Collection eröffnet den Romantik-Gästen neue Erlebniswelten.
Die Lodges von Gondwana sind so einzigartig wie die atemberaubende Natur in dem
afrikanischen Land», freut sich Romantik-Vorstand Thomas Edelkamp. Die Idee für
die Kooperation ist entstanden aus einer Initiative von Otto und Anneliese
Hauser-Seger, Besitzer des Romantik Hotels Schweizerhof in Grindelwald. Sie
pflegen enge Kontakte zu Namibia sowie zur Gondwana Collection Namibia und
engagieren sich im Know-how-Transfer für das südafrikanische Land.

Mannfred Goldbeck, Direktor der Gondwana Collection, freut sich, mit Romantik
jetzt einen neuen Partner aus einem der grossen touristischen Quellmärkte an
seiner Seite zu wissen: «Romantik und Gondwana teilen die gleichen Werte. Es
geht um aussergewöhnliche Erlebnisse und persönliche Gastfreundschaft. Diese
Verbindung passt perfekt.» Damit die Romantik-Gäste zukünftig auch nach Namibia
reisen und Gondwana-Fans ihren Weg nach Europa finden, sollen die Hotels über
die jeweiligen Vertriebskanäle der Partner gegenseitig buchbar gemacht werden.
Ausserdem sind gemeinsame Vermarktungsaktivitäten in den eigenen Medien und
darüber hinaus geplant.

So verfügt Romantik über ein Lifestyle-Magazin
(http://magazin.romantikhotels.com/) mit einer jährlichen Auflage von über
100’000 Exemplaren, das auch online beworben wird. Gondwana erreicht seine Gäste
ebenfalls online und mit einem hochwertigen Magazin direkt in den Hotels. Ferner
wartet die Marke mit besonders vielfältigen Angeboten im Internet – zum Beispiel
mit einem reichweitenstarken YouTube-Kanal
(https://www.youtube.com/user/GondwanaLodges) – für seine über 20 Lodges auf.

Intensiver Personalaustausch geplant

«Wir haben in den letzten Jahren bei unserer Zusammenarbeit mit ‹Les
Collectionneurs› in Frankreich und ‹Secret Retreats› in Asien grosse Erfolge
erzielt und setzen die Erfahrungswerte jetzt ein, um mit Romantik auf den
nächsten Kontinent zu gehen. Über die Vermarktung von Übernachtungen und
Erlebnissen hinaus wollen wir mit Gondwana aber auch einen intensiven
Personalaustausch organisieren», sagt Thomas Edelkamp. Dabei geht es darum,
Mitarbeitenden aus Afrika Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in Europa zu
bieten. Ebenso erhalten Romantik-Mitarbeitende aus neun Ländern Europas die
Chance, im südlichen Afrika zu arbeiten. «Wir bieten damit
Austauschmöglichkeiten, die sonst nur Mitarbeitende international agierender
Konzerne vorfinden», freut sich Thomas Edelkamp. Und Mannfred Goldbeck ergänzt:
«Mit der Gondwana Collection wollen wir Namibia und den Menschen, die hier
leben, eine Zukunft geben. Mit Romantik an unserer Seite erreichen wir jetzt
einen weiteren Meilenstein.»

Die Gondwana Collection baut seit mehr als 20 Jahren an den Plätzen der
namibischen Naturwunder aussergewöhnliche Erlebnis-Lodges. Die Häuser, oft aus
historischen Farmen hervorgegangen, stehen in der Tradition des Landes, werden
nachhaltig bewirtschaftet und bieten jeden Komfort. Mehr als 20 Lodges und ein
Hotel gehören heute zur Gondwana Collection. Jede Unterkunft liegt in
unmittelbarer Nähe einer spektakulären Sehenswürdigkeit. Die engen Beziehungen
zur Gondwana Collection hat das Hotelier-Ehepaar Otto und Anneliese Hauser-Seger
vom Romantik Hotel Schweizerhof in Grindelwald vor rund fünf Jahren geknüpft.
Seither engagieren sich die zwei Grindelwalder aktiv im Know-how-Transfer in
Nambia und für die nunmehr international für Romantik verstetigte Kooperation.

Informationen für die Medien:
Medienstelle Romantik Hotels & Restaurants, c/o Panta Rhei PR
Dr. Reto Wilhelm: r.wilhelm@pantarhei.ch, T +41 44 365 20 20

Weiteres Material: https://www.presseportal.ch/de/pm/100018582/100838186
OTS: Panta Rhei PR AG

Home Podcast Blog