Qatar Airways und Formel E veranstalten Rennen der etwas anderen Art

pressetext.com

Ein B787 Dreamliner und ein A350 treten am HIA gegen ein Formel-E-Auto an – zu sehen in einem exklusiven Video

Qatar Airways hat ein exklusives Video von einem direkten Rennen zwischen dem Formel-E-Rennwagen Spark SRT-01E und dem B787 Dreamliner sowie dem Airbus A350 veröffentlicht. Der Wettkampf fand am Heimatflughafen der Fluggesellschaft, dem Hamad International Airport (HIA), statt. Er wurde zur Feier anlässlich der Partnerschaft mit der elektrischen Rennserie veranstaltet.

Das Kopf-an-Kopf-Rennen, das in einem weltweit ausgestrahlten Video veröffentlicht wurde, zeigte erstmals einen Wettkampf zwischen dem hochmodernen Airbus A350 und dem elektronischen Rennwagen der neuesten Generation der E-Serie. Kurz darauf folgte ein zweites spektakuläres Rennen mit einem B787 Dreamliner.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker betonte: «Qatar Airways ist bestrebt, immer eine Nasenlänge voraus zu sein, wenn es um Nachhaltigkeit und eine der modernsten Flotten am Himmel geht. Für unsere Sportpartnerschaft ist das genauso wichtig, wenn wir uns als Sponsor präsentieren wollen. Deshalb haben wir die Zukunft des Motorsports gewählt, die Formel E mit ihrer neuesten umweltfreundlichen Technik, welche sie in diesen Sport einfliessen lässt. Wir vertrauen darauf, dass unsere treuen Passagiere und Formel-E-Fans auf der ganzen Welt dieses Rennen geniessen werden, voller Erwartungen, wer das Rennen gewinnt.»

Beide Rennen vollführte Formel-E- und DRAGON-Fahrer Jerome D’Ambrosio. Die Startlinie war vorgegeben, das Ziel stellte das Abheben des Flugzeugs in den Himmel über Qatar dar.

Anfang 2018 kündigten Qatar Airways und die Formel E ihre Partnerschaft auf einer Pressekonferenz in Doha an. Dort wurde Qatar Airways als offizieller Titelsponsor des Pariser E-Prix im April sowie des New Yorker E-Prix im Juli verkündet. Ausserdem wurde Qatar Airways zur offiziellen Fluggesellschaft für die Rennen in Rom und Berlin ernannt, die im April und Mai dieses Jahr stattfinden.

Qatar Airways glaubt an die Kraft des Sports, Menschen zusammenzubringen und sponsert deshalb viele erstklassige Sportveranstaltungen auf der ganzen Welt. Neben der Unterstützung der Formel E ist Qatar Airways auch offizieller Airline-Partner der FIFA für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™, die FIFA Klub-Weltmeisterschaft™, die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ sowie die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022™.

Passendes Bildmaterial finden sie hier:
https://www.flickr.com/photos/qatarairways/sets/72157689049137810

Das Video finden sie hier:

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen die Medienstelle
panta rhei pr gmbh
+41 44 365 20 20
Dr. Reto Wilhelm: r.wilhelm@pantarhei.ch

Qatar Airways
Regional PR Manager – NSW Europe
Elise Duverge Biensan, eduverge@uk.qatarairways.com

QAT_PM_FormelE_Video_20180403 (PDF-Datei)

 

Home Blog