Blog

STORYTELLING MIT STIL

von Reto Wilhelm

Es ist ein Haus von Rang und Namen: das Gstaad Palace. Und das Haus, das in sein 101. Jahr startet, trägt seiner Geschichte und Verankerung in der Region Gstaad Saanenland Rechnung. Zum Beispiel, indem es sich in seinem Storytelling mit jenen Orten und Menschen verbunden zeigt, die es gross gemacht haben und die es tragen. Bestes Beispiel dafür ist das neu gestaltete, gepflegte Gästemagazin «Gstaad Palace – THE JOURNAL», das auf 100 Seiten die Welt des Palace im Hier und Heute zum Leben erweckt. Da schaut man hinter die Kulissen – wo Antonio Ferreira und sein Team auf Hochtouren Geschirr und Besteck wieder auf Hochglanz bringen. Oder man besucht den letzten Schweizer Pöstler, der Briefe und Pakete bis vor nicht allzu langer Zeit hoch zu Pferd in der Gemeinde Lauenen ausgetragen hat. Oder man kommt in Schwung mit Bethli Küng, der erprobten Skilehrerin für alle Fälle – und für prominente Gäste aus aller Welt. THE JOURNAL lädt ein: zum Blättern, Verweilen, Staunen & Schmunzeln. Und noch viel mehr: Das Magazin ist Inspiration – für treue Freunde des Hauses genauso wie für neue Kunden, die wissen wollen, was es im legendären Gstaad mit seinem ebenso legendären Palace zu entdecken gibt. Hochwertiger Content und spannende Geschichten sind – auch im Zeitalter der rasch verdaulichen Häppchen – immer noch substanzielle Werte, die zählen, wenn es darauf ankommt zu entscheiden, wo man seine Ferien verbringt. Storytelling auf hohem Niveau, 1049 Meter über Meer.

Home Media